Berchtesgadener Land

Das Tor zu den Alpen

Das Berchtesgadener Land, auch Perle der Alpen genannt, ist eine der schönsten Region Deutschlands und ein wahrer Magnet für Tourismus. Watzmann, Königsee, Obersalzberg, Kehlsteinhaus usw., diese Begriffe sind deutschland- oder sogar weltweit in aller Munde und entspringen alle aus ein und derselben traumhaften Region.


Unsere Ausflugstipps Sommer

Kührointalm

Die Kühroint Alm liegt auf etwa 1420m Seehöhe unterhalb des majestätischen Watzmann, ein Ausflug dorthin ist ein Muss für jeden leidenschaftlichen Wanderer. Die Aussicht auf den Watzmann samt Frau und Kinder, während der ganzen Wanderung ist einfach nur ein Augenschmaus. Auf den Weg nach oben gibt es außerdem mehrere wunderschöne Aussichtsplätze, wo man große Teile des Berchtesgadener Landes erblicken kann. Die Gehzeit beträgt etwa 2 Stunden, auch mit einem Mountain Bike ist dieses Wanderziel gut erreichbar. 


Wanderung auf den Grünstein


Kehlsteinhaus (Mit Bus)


Bergtour zum Funtensee (Übernachtung am Berg)


Unsere Ausflugstipps Winter

Götschen Skilift

Die Skilifte am Götschen erreichen Sie in etwa 25 Minuten mit dem Auto, vor Ort erwarten Sie 4 Skilifte. 1 Kinderlift, 2 Schlepper und 1 Sesselbahn, das Skigebiet gilt als äußerst schneesicher, da man im großen Stil Schneekanonen einsetzt.

Im Vergleich zum Salzburger Land sind die Preise sehr günstig, eine 3-Stunden Karte bekommt man aktuell für 16,50 Euro. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, direkt vor Ort gibt es eine prächtige Skihütte.

Weitere Infos finden Sie auf http://www.goetschen.com/


Hirscheckblitz Rodelbahn

Die Hirscheckblitz Rodelbahn befindet sich am Hochschwarzeck in der Ramsau und ist in etwa 25 Minuten erreichbar, eine Sesselbahn befördert Sie binnen Minuten auf den Toten Mann (1391), danach geht es mit einem Bob oder Schlitten wieder ins Tal. Die Länge der Strecke beträgt etwa 2,3km, dabei überwinden Sie rund 360 Höhenmeter, Spaß ist garantiert. Bevor Sie aber ins Tal düsen, sollten Sie unbedingt den Ausblick genießen, man befindet sich quasi im Herzen des Berchtesgadener Landes und erblickt fast alle Berggipfel und Täler der Region. Außerdem befindet sich am Gipfel die Berggaststätte Hirschkaser, die zum Schlemmen einlädt. 


christkindlmarkt Berchtesgaden


Langlaufzentrum Aschauerweiher


langlaufen bayerisch gmain am fuße des predigtstuhls


Sommer und Winter

WANDERUNG HOCHSCHWARZECK (ODER SESSELLIFT)


ROSSELD PANORMASTRASse


Rupertustherme


Predigtstuhlbahn Bad Reichenhall

Die Predigtstuhlbahn erreichen Sie in etwa 15 Minuten, die Talstation befindet sich in Bad Reichenhall, von dort an geht es auf den rund 1650m hohen Predigtstuhl, oben erwartet Sie ein grandioser Ausblick auf den Bad Reichenhaller Talkessel und die umliegenden Berggipfel. 

Weitere Eindrücke